Die schönsten Inseln Tansanias

Wer an Tansania denkt, hat sofort die weite Savanne der Serengeti vor Augen; die riesigen Gnu-Herden die jährlich das ganze Land durchqueren; die in der Hitze gähnenden Löwen; das schneebedeckte Dach Afrikas, den Kilimandscharo; danach vielleicht sogar die wunderschöne Altstadt Stone Town auf Sansibar. Aber an den Strandurlaub denkt man vielleicht nicht sofort.

Dabei müssen sich die Strände Tansanias bei weitem nicht verstecken. Neben Sansibar sind noch zahlreiche weitere Trauminseln dem afrikanischen Kontinent vorgelagert. Viele davon sind Privatinseln, auf denen sich außer einem exklusiven Hotel ein süßes Nichts befindet. Dort hat man eine Insel also quasi für sich allein. Muss ich noch mehr sagen?

Ein Abstecher auf eine dieser Inseln ist der ideale Ausklang einer aufregenden Safari oder Trekkingtour um das Erlebte Revue passieren zu lassen und vor der Heimkehr in den Alltag noch einmal so richtig zu entspannen – oder natürlich auch vor dem Abenteuer. Hier sind 6 meiner schönsten und liebsten Inseln Tansanias.Die schönsten Inseln Tansanias - Fanjove Insel 1) Fanjove

Wer hat Lust aufs Paradies? Genau das ist Fanjove nämlich; eine unberührte tropische Insel mit weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser. Man vertreibt sich die Zeit mit schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt, mit dem Meeresrauschen vor dem Fenster, mit Yoga oder Spaziergängen am langen Strand. Mehr muss nicht. Die Küche ist geprägt von einer meiner Lieblingskombinationen, Fisch und Kokosmilch. Teilen muss man aber nicht – vom Massentourismus anderer ostafrikanischen Beachdestinationen ist man hier weit entfernt.

Besonderes Highlight: Von Mai bis September können hier Buckelwale beobachtet werden. Die schönsten Inseln Tansanias - Mnemba 1 2) Mnemba

Mnemba und das umliegende Gebiet stehen unter Naturschutz – keine Frage, dass hier die Unterwasser- und Inselwelt besonders aufregend sind. Die Insel kann von Sansibar aus mit dem Boot erreicht werden, ist jedoch nur für Gäste der Mnemba Island Lodge zugänglich. Die Lodge ist Barfußluxus pur – entspannt, atemberaubend schön und komfortabel. Es gibt 10 geräumige Strandvillen die zum Entspannen und Loslassen einladen.

Besonderes Highlight: Mit etwas Glück mit Walhaien schwimmen. Die schönsten Inseln Tansanias - Tauchen 3) Pemba

‘Pemba’ bedeutet auf Arabisch ‘Die Grüne Insel’, doch das ware Highlight befindet sich unter Wasser. Pemba zählt zu den schönsten Tauchrevieren der Welt und ist dennoch nahezu unbekannt und nicht übermäßig touristisch erschlossen. Besonders empfehlenswert ist das Hotel Fundu Lagoon, mit seinen kleinen Bungalows am Strand oder im üppig-grünen Berghang und mit Blick auf das türkisfarbene Meer.

Besonderes Highlight: Mit einem Dhow Boot in den Sonnenuntergang segeln. Die schönsten Inseln Tansanias - Mafia 4) Mafia

Hierbei handelt es sich eigentlich ein kleines Archipel, das die Hauptinsel Mafia und einige vorgelagerte kleinere Inseln umfasst. Mafia selbst ist umgeben von einem wunderbaren Korallenriff und dementsprechend buntem Treiben unter Wasser. Das Landesinnere begeistert mit grünen Wäldern und majestätischen Baobab Bäumen.

Besonderes Highlight: An der abgeschlossenen Lagune im Landesinneren Nilpferde beobachten. Die schönsten Inseln Tansanias - Chole 5) Chole Mjini

Chole Minji ist eine winzig-kleine Insel vor der Küste von Mafia – das unberührte Sinnbild von Robinson Crusoes einsamer Insel. Die einzige Lodge, die es hier gibt, ist mehr Traumwelt als Hotel. Die sieben Baumhäuser der Lodge haben die Besitzer über die Jahre selbst gebaut, mit traditionellen Methoden und Unterstützung der lokalen Bevölkerung. Es gibt zwar keinen Strom in den Unterkünften, dafür jede Menge Meeresbrise und Naturfeeling!

Besonderes Highlight: Beim Besuch eines Dorfes die Swahili-Kultur hautnah erleben. Die schönsten Inseln Tansanias - Strand Dinner 6) Chapwani

Chapwani ist so ruhig und friedlich, es ist kaum zu glauben, dass die Insel nur 15 Minuten Bootsfahrt von Sansibar entfernt ist. Das Resort der Insel ist der perfekte Ort um vom Alltagsstress runter zu kommen. Es gibt hier nur dich, das kristallklare Wasser und die schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Wem das zu wenig ist, kann mit einheimischen Fischern in See stechen, im tropischen Jozani Wald im Süden der Insel wandern oder die umliegenden Inseln mit dem Boot erkunden.

Besonderes Highlight: Ein Abendessen direkt am Strand und umgeben von Kerzenschein und Lagerfeuer. Die schönsten Inseln Tansanias - Pemba 2 Na? Habe ich deine Reiselust geweckt? Meine Kollegen bei Mavia Soul Travel sind Spezialisten, wenn es ums Thema Tansania geht und können gewiss aushelfen!

Bleibt nur noch die Frage: welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?

*Pressefotos der erwähnten Lodges.